5 gute Gründe

Warum solltest Du bei uns mitmachen?

 

1.) Bewährte Methode

Wir arbeiten nach dem jahrzehntelang bewährten und weltweit angewandten Toastmasters Prinzip, das sich grundlegend von einem klassischen Weiterbildungskurs unterscheidet:

Es gibt keinen Dozenten, der sein Rhetorik-Wissen in Unterrichtsform an die „Schüler“ weitergibt. Stattdessen heißt das Motto „Reden lernt man durch Reden“. Trainiert werden sämtliche Fähigkeiten, die ein guter Redner braucht: Redestruktur, Stimme, Körpersprache, Sprachstil, Kontakt zum Publikum, Zeit einhalten etc. Wir arbeiten mit dem Ausbildungsprogramm „Pathways“.

Alle Rollen werden regelmäßig getauscht. Man lernt dadurch, verschiedene Perspektiven einzunehmen und sich gegenseitig besser zu verstehen. Und schließlich: das konkrete, regelmäßige Feedback gibt jedem Einzelnen die Möglichkeit, sich schrittweise zu verbessern.

 

2.) Motivierende Lernatmosphäre

Durch all diese besonderen Elemente entsteht eine motivierende Lernatmosphäre, wie die meisten von uns sie aus ihrer Schulzeit leider nicht kennen. Es ist nicht möglich, dass jemand „nicht mitkommt“ oder „das Klassenziel verfehlt“, weil es kein Klassenziel gibt. Das individuelle Lernziel ist entscheidend, das eigene Lerntempo ist maßgeblich.

 

3.) Freundliches Miteinander

Wir treffen uns 2 x im Monat. Diese Regelmäßigkeit schafft eine freundlich-unterstützende Umgebung und ein vertrauensvolles Miteinander. Es ist besonders schön, die Entwicklung der anderen Mitglieder mitzuverfolgen und sich auch an den Erfolgen der anderen mit zu freuen. Gleichzeitig hat man selbst auch jederzeit die Möglichkeit, Hilfe und Rat von den anderen zu bekommen.

 

4.) Starke Organisation

Toastmaster Clubs gibt es seit fast 100 Jahren - mittlerweile weltweit in über 140 Ländern mit über 350.000 Mitgliedern. Von Kiel über Dresden bis München findet man landauf, landab zahlreiche Clubs in Deutschland. Das heißt, wenn man umzieht, ist ein Wechsel kein Problem. Aufgrund des immer gleichen Schemas wird man sich in einem neuen Club sehr schnell zurechtfinden. Und wer im Urlaub ist, egal ob in Deutschland oder weltweit, ist als Gast in einem fremden Toastmaster Club gerne gesehen!

 

5.) Es lohnt sich!

Ein Rhetorikkurs kostet einen einmaligen Betrag, und nach einem oder wenigen Tagen ist der Kurs vorbei. Leider ist mit dem Ende des Kurses meist auch der Lerneffekt sehr schnell vorbei. Aber um ein guter Redner zu werden, braucht es mehr.

Bei den Igel Toastmasters zahlst Du pro Halbjahr 70,- Euro. Dafür hast Du eine beständige Lernumgebung, ein intensives Training, großen Einfluss auf das Lernziel und eine starke Motivation durch kontinuierliche Verbesserung. Dieses Preis-Leistungsverhältnis bietet auf Dauer kein Rhetorikkurs!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Igel Toastmasters Buxtehude

1&1 IONOS MyWebsite erstellt.