Aktuelle Informationen:

- Wir Igel-Toastmasters gehören zur Area A6; dazu gehören ebenfalls:

- Hamburg Speakup

- Power Speakers Hamburg

- Hamburg International Speakers

- Stader Redenschwinger.

-----------

Den Igel-Toastmasters Vorstand für das Amtsjahr 2017 / 2018 seht Ihr hier !

----------

 

Hier findet Ihr

fotografische Eindrücke zur 10-jährigen Geburtstagsfeier der IGEL-Toastmasters am 28.05.2016 im Kulturforum.

-----------

 

Hier findet Ihr

Informationen und Fotos  zur Area-Konferenz vom 12.03.2016 im PaulZentrum Buxtehude.

------------

Reden Sprache Rhetorik Publikum reden zuhören beurteilen vortragen flüstern motivieren Körpersprache schreien betonen Mimik anhören mitreden lernen Lampenfieber lesen vorlesen gestikulieren lachen Spaß unterhalten Gastlichkeit leiten Club Kunst Stil Stegreifreden Gastfreundlichkeit präsentieren Sprache Rhetorik betonen Mimik Körpersprache mitreden lernen gestikulieren lachen vortragen leiten Buxtehude Kunst Stil Stegreifreden präsentieren

Kommunikation

Die Toastmasters in der Presse

 
Beide Clubs, die Deutsch sprechenden
Igel und die Hedgehogs, veranstalten regelmäßig Tage der offenen Tür. Letzere haben es bei der Toastmaster-Muttersprache  - dem Englischen - belassen. Wir wollen uns immer wieder den Mitmenschen in Erinnerung bringen und denen, die sich noch nicht getraut haben mitzumachen, einen Anreiz geben einmal vorbeizuschauen. 

Der Vizepräsident Öffentlichkeitsarbeit sorgt deshalb dafür, dass die Zeitungen Ankündigungen drucken und auch hin und wieder  eine Journalistin oder ein Journalist vorbeischaut. Hier sei erwähnt, dass die Vorstandsämter jährlich durch Neuwahlen neu besetzt werden. 

Ein Vorstandsmitglied, wie zum Beispiel der Vizepräsident Öffentlichkeitsarbeit, hat damit die Aufgabe und die Herausforderung, eine Pressemitteilung zu verfassen. Auch bei solchen Tätigkeiten kann man Fähigkeiten für den Beruf oder das Privatleben erweitern. Gute Öffentlichkeitsarbeit führt dazu, dass die Presse vorbeischaut, und das schlägt sich in Zeitungsberichten nieder. 

Diese Presseartikel geben uns auch immer wieder ein interessantes Feedback. Die Journalisten, die sehr gute Beobachter sind, schreiben über das, was sie sehen und hören. So mancher Toastmaster hat sich dabei auch schon mal aus einem kritischen Blickwinkel beobachtet gesehen und war dann recht erstaunt über den ehrlichen Report. Aber das ist, es was wir erwarten: wir scheuen nicht die Öffentlichkeit und wollen auch nicht im eigenen Saft schmoren. Genau das ist es, was wir suchen: eine kritische Beurteilung, um daraus Verbesserungen zu erarbeiten und zu wachsen. Jeder freut sich selbstverständlich auch über positive Noten. Dieser stetige Lernerfolg steht allen zur Verfügung, die bei uns mitmachen und zukünftigen Toastmasters.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Igel Toastmasters Buxtehude

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.